Niko

 

Im Jahr 2010 gründete Niko Formanek den ersten und erfolgreichste Comedy Mixed Show in Österreich. Im *schmähstadl* sorgen nach dem Vorbild des Quatsch Comedy Clubs in Deutschland, oder des Comedy Stores in London, drei der besten Comedians aus Österreich und Deutschland für großartige und abwechslungsreiche Unterhaltung. Der schmähstadl ist regelmäßig auf Tour in ganz Österreich und Deutschland unterwegs.

 

Ein österreichischer Comedian in Deutschland

 

Innerhalb weniger Monate machte sich Formanek nicht nur einen Namen als einer der besten Comedy-Moderatoren im deutschsprachigen Raum, sondern eroberte auch zunehmend als klassischer Stand-Up-Comedian die Bühnen im Sturm. Seit 2011 ist er immer wieder in vielen Comedy-Clubs zu Gast, unter anderen auch im Quatsch Comedy Club, der Schmidt Mitternachtsshow in Hamburg und vielen weiteren Comedy-Mixed-Shows in Deutschland.

 

Seit 2013 auch mit seinem Solo unterwegs

 

Niko begeistert auf den bekanntesten Bühnen Österreichs und Deutschlands. Daneben moderiert er auch Shows in Deutschland wie z.B. dem Comedy-Clash in Stuttgart oder die Kabarett-Bundesliga. Mit seinem Solo-Programm Ü-Ü40 Comedy — Zu ALT um JUNG Zu sterben ist Niko auf Tour.

 

Von der politischen auf die Comedy-Bühne

 

Neben seinen Bühnenauftritten als Comedian und Moderator ist Niko auch als Autor für Comedy- und Kabarett-KollegInnen aktiv. Vor seinem Wechsel in die Comedy-Branche war er u.a. als Kommunikations-Chef für Bertelsmann TV/Film Europa in Deutschland und CLT-UFA (RTL Group) in Luxemburg und als Pressesprecher und Wahlkampfmanager bei zwei Parlaments- und Präsidentschaftswahlen für das LIF in Österreich tätig.

 

Niko Formanek - Comedy und Moderation - Wiener Stadthalle

 

Niko Formanek - Comedy und Moderation - Quatsch Comedy Club

 

Niko Formanek

 

Christoph Fälbl, Bylent Ceylan, Niko Formanek

 

Bücher

 

Die Anleitung für Pointen: GAGS SCHREIBEN       Niko Formanek und Christoph Fälbl; Papa mbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.